Seeheilbad Kellenhusen© Frentic, <a href="http://www.piqs.de/fotos/25335.html" target="_blank" rel="nofollow">piqs.de</a>, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de" target="_blank" rel="nofollow">CC by 2.0</a>


Das Ostseeheilbad Kellenhusen liegt in Schleswig-Holstein und ist umgeben von Wald und der Ostsee. Der Strand von Kellenhusen ist ca. 2 km lang und bis zu 50 m breit, feinsandig und verläuft flach ins Meer, es gibt  Hunde- und FFK-Strandabschnitte. Das ehemalige Fischerdorf hat sich zum Ostseeheilbad entwickelt und ist besonders bei Familien für den Urlaub beliebt.




Geschichtliches: Das damalige Fischerdorf Kellenhusen begann sich ab dem Jahr 1872 zum Badeort zu entwickeln. Die erste Seebrücke in Kellenhusen wurde bereits 1911 erbaut. 1963 erhielt Kellenhusen dann eine neue Seebrücke da die alte dem Winter 1941/42 zum Opfer fiel. 2003 wurde dann die neue Strandpromenade von Kellenhusen eingeweiht und im Jahr 2007 die heutige Seebrücke.


Sehenswürdigkeiten

© R.Rohe, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a>Promenade "Lade Prom"
Die neugestaltete Promenade löd zum Bummeln in den Läden aber auch zum Verweilen in den Kneipen und Restaurants ein. Die Promenade von Kellenhusen hat den Namen "Lady Prom" erhalten.

Seebrücke
Die neue Seebrücke von Kellenhusen hat eine Länge von 305 m, diese wurde erbaut nachdem die alte Seebrücke den Winter 2004/05 nicht unbeschadet überstand. Das Besondere der Seebrücke sind die drei begehbaren Themeninseln.


Meerwasser-Hallen-Freibad

Das Meerwassser-Hallen-Freibad bietet Badespaß über das ganze Jahr und ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Es gibt ein Innen- und Außenbecken mit Unterwasssersprudler, zu Schwimmbad liegt direkt im Kurzentrum von Kellenhusen.



^ Zum Seitenanfang



Unterkünfte suchen & buchen

Region:
Ort:
Anreise: Monat:
Personen: Dauer:
Unterkunft:
powered by atraveo