Weitere Ostseeheilbäder

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige kleinere oder weniger bekannte Ostseeheilbäder entlang der deutschen Ostseeküste vorstellen.



Ahrenshoop

© M.Jäger, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a>Das Ostseebad Ahrenshoop findet man auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Ahrenshoop liegt zwischen der Ostsee und dem Boddem in mitten von Flach- und Steilufern.

1311 wurde Ahrenshoop zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Um 1894 kamen die ersten Badegäste nach Ahrenshoop. Nach der Wende wurden Militäranlagen wie z.B. Bunkeranlagen abgetragen und vieles im Ort restauriert. Ahrenshoop ist ein eher kleines Ostseebad und zieht besonders Künstler an.




Burg auf Fehmarn

© Salmontwins, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a>Burg auf Fehmarn liegt auf der Insel Fehmarn im Bundesland Schleswig-Holstein und ist zugleich wohl der bekannteste Ort der Insel.

Erwähnt wurde Burg auf Fehmarn erstmals 1202. Im Jahr 1974 wurde Burg auf Fehmarn anerkanntes Heilbad.

1990 wurde das Kurmittelhaus erweitert und im Jahr 2000 bekam der Südstrand von Burg auf Fehmarn eine neue Promenade.




Dahme

© E.Bunge, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a>In Schleswig-Holstein liegt das Ostseeheilbad Dahme, es hat sich von einem kleinen Fischerdorf zu einem Ostseeheilbad entwickelt. Der Strand von Dahme ist über 6 km lang und bietet reichlich Abwechslung, so gibt es feinsandige Abschnitte, aber auch naturbelassene mit einer schönen Steilküste. Dahme bietet Hunde-, FFK- Strandabschnitte und auch Surfabschnitte und eine 1,5 km lange Promenade runden das Strandvernügen ab. Ein Ausflugsziel ist der Leuchtturm Dahmeshöved, welcher in den Jahren 1878/79 aus Backstein erbaut wurde. Der Leuchtturm hat eine Galerie mit roter Laterne und ist knapp 29 m hoch. Der Leuchtturm kann besichtigt werden und man kann dort auch heiraten.



Haffkrug

© janaglueck, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a>Haffkrug ist ein Ostseeheilbad und seit 1974 ein Teil der Gemeinde Scharbeutz. Der Strand von Haffkrug ist feinsandig und verläuft flach ins Wasser, entlang der Promenade gibt es Läden, Cafés und Restaurants. Außerdem findet man an der Promenade einen Fisch-Lehrpfad, welcher das Leben der Fischer erklärt und die Fischarten anhand von Schautafeln vorstellt.

Das seit 1970 als Ostseeheilbad anerkannte Haffkrug hat auch eine Seebrücke, von ihr starten verschiedene Schiffstouren.




Hohwacht

© usteen, <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank" rel="nofollow">pixelio.de</a> Hochwacht ist ein Ostseeheilbad in Schleswig-Holstein und wurde erstmal 1557 erwähnt. Seit 1986 ist Hohwacht anerkanntes Seeheilbad, das Ostseeheilbad Hohwacht ist umgeben von viel grün und sehr beliebt bei Naturliebhabern.

Am Strand von Hohwacht gibt es eine Seeplattform, welche 2004 eingeweiht wurde und aufgrund Ihres Ausehens "Hohwachter Flunder" heißt. Auf der Seeplattform finden jedes Jahr viele Veranstaltungen statt. Hohwacht hat einen feinen Sandstrand und auch naturbelassenen Strand mit schöner Steilküste, auch Hundestrandabschnitte gibt es.




Zingst

© M.Reinke, <a href="http://www.123ostsee.de" target="_blank">123ostsee.de</a>Das Ostseeheilbad Zingst liegt auf der Halbinsel Fischland, Darß, Zingst in Mecklenburg-Vorpommern.  1881 wurde im Ostseeheilbad Zingst der Badebetrieb aufgenommen und 1979 erhielt Zingst den Titel "anerkannter Erholungsort".  Es liegt im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Im Jahr 1993 wurde die heutige 270 m lange Seebrücke von Zingst eingeweiht. 2000 eröffnete das neue Kurhaus und im Jahr 2002 erhielt Zingst den Titel "Ostseeheilbad". Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Experimentarium Zingst. Durch die interaktiven Experimentierfelder werden dem Besucher durch anfassen, anschauen, ausprobieren, knobbeln u.s.w. die Wunder der Naturwissenschaften und der Technik näher gebracht.


^ Zum Seitenanfang



Unterkünfte suchen & buchen

Region:
Ort:
Anreise: Monat:
Personen: Dauer:
Unterkunft:
powered by atraveo